Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Windows 11 Enterprise Deployment

Seminarinhalte

Was lernen Sie in unserem Training Windows 11 Enterprise Deployment?

  • Windows 11 Funktionen und Anforderungen: Machen Sie sich mit den neuen Funktionen und Anforderungen von Windows 11 Enterprise vertraut. Verstehen Sie die Änderungen im Vergleich zu früheren Windows-Versionen, wie z. B. die neue Benutzeroberfläche, Sicherheitsverbesserungen und Hardwareanforderungen.
  • Windows 11-Bereitstellungsmethoden: Lernen Sie die verschiedenen Bereitstellungsmethoden kennen, die für Windows 11 Enterprise zur Verfügung stehen, wie Windows Autopilot, System Center Configuration Manager (SCCM) und Windows Deployment Services (WDS). Machen Sie sich mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Methoden und deren spezifischen Anforderungen vertraut.
  • Installation und Upgrade: Erwerben Sie Kenntnisse in der Durchführung von sauberen Installationen und Upgrades auf Windows 11 Enterprise. Lernen Sie die verschiedenen Installationsoptionen kennen, einschließlich In-Place-Upgrades, Wipe-and-Load-Installationen und Offline-Installationen. Verstehen Sie die Voraussetzungen und Best Practices für eine erfolgreiche Installation oder ein Upgrade.
  • Windows 11-Aktivierung und -Lizenzierung: Verstehen Sie den Lizenzierungs- und Aktivierungsprozess für Windows 11 Enterprise. Lernen Sie die verschiedenen Lizenzierungsmodelle kennen, wie z. B. Volumenlizenzierung und Microsoft 365-Abonnements. Machen Sie sich mit den Methoden zur Aktivierung und Verwaltung von Windows 11 Enterprise-Lizenzen vertraut.
  • Anwendungskompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die wichtigen Anwendungen Ihres Unternehmens mit Windows 11 kompatibel sind. Identifizieren Sie mögliche Kompatibilitätsprobleme und entwickeln Sie Strategien, um diese zu beheben, z. B. durch die Verwendung von Kompatibilitätsmodi oder Virtualisierungstechnologien.
  • Gruppenrichtlinien und Konfiguration: Lernen Sie die neuen Gruppenrichtlinieneinstellungen und Konfigurationsoptionen in Windows 11 Enterprise kennen. Lernen Sie, wie Sie Sicherheitsrichtlinien verwalten und durchsetzen, Benutzereinstellungen anpassen und Software mithilfe von Gruppenrichtlinien bereitstellen.
  • Sicherheit und Compliance: Lernen Sie die erweiterten Sicherheitsfunktionen von Windows 11 Enterprise kennen und erfahren Sie, wie Sie diese effektiv konfigurieren können. Erfahren Sie mehr über Windows Hello, BitLocker, Windows Defender und andere Sicherheitskomponenten. Machen Sie sich mit den Compliance-Anforderungen vertraut und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen durchsetzen können.
  • Windows Update- und Patch-Verwaltung: Entwickeln Sie Fähigkeiten in der Verwaltung von Windows-Updates und Patches in Windows 11 Enterprise. Verstehen Sie die verschiedenen Update-Kanäle, wie Current Branch for Business (CBB) und Long-Term Servicing Channel (LTSC). Lernen Sie, wie Sie Update-Richtlinien konfigurieren, Updates planen und Treiber-Updates handhaben.
  • Fehlersuche und Support: Erwerben Sie Kenntnisse zur Fehlerbehebung bei allgemeinen Problemen, die bei der Bereitstellung von Windows 11 Enterprise auftreten können. Lernen Sie, Diagnosetools zu verwenden, Protokolle zu analysieren und Kompatibilitäts- oder Konfigurationsprobleme zu beheben. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den offiziellen Support-Ressourcen und Communities von Microsoft für Windows 11.

Diese Liste ist nicht vollständig und es gibt noch viele weitere Themen, die in einem Seminar für Windows 11 Enterprise Deployment behandelt werden können, abhängig von den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen der Teilnehmer.

Inhalte im Detail

Inhalte im Detail für das Training Windows 11 Enterprise Deployment

Verwaltung von Windows 11 in einem Unternehmen

Bereitstellung von Windows-11-Desktops im Unternehmen - Windows Assessment and Deployment Kit (WADK) und Microsoft Deployment Toolkit (MDT) - DISM und Windows Imaging and Configuration Designer (ICD) - Benutzerprofile und User State Virtualization - User Experience Virtualization (UE-V) - User State Migration Tool (USMT)

Verwaltung von Anmeldung und Identität in Windows 11

Windows 11 Gruppenrichtlinien

Verwaltung des Datenzugriffs

Verwaltung des Fernzugriffs

VPN-Zugriff - DirectAccess

Support von RemoteApp

Konfiguration und Verwaltung von Hyper-V

Virtuelle Switche - virtuelle Festplatten - virtuelle Maschinen

Enterprise Mobility Suite

Azure Active Directory Premium - Azure Rights Management - Microsoft Intune

Microsoft Intune

Verwaltung von Updates und Endpoint Security - Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen - Microsoft Intune - Microsoft Intune Software Publisher Zertifikats-, Wi-Fi- und VPN-Profile

Geschulte Softwareversion

Grundsätzlich wird immer die letzte vom Hersteller freigegebene Version geschult.

https://www.microsoft.com/en-us/windows/

Zielgruppe

An wen richtet sich das Seminar?

An der Schulung für die Bereitstellung von Windows 11 Enterprise sind in der Regel mehrere Personen und Teams innerhalb einer Organisation beteiligt. Die spezifischen Teilnehmer können je nach Größe des Unternehmens, seiner IT-Struktur und der gewählten Bereitstellungsstrategie variieren. Hier sind einige der Berufsgruppen, die von einem solchen Seminar profitieren könnten:

IT-Administratoren: IT-Administratoren sind für die Verwaltung und Wartung der IT-Infrastruktur des Unternehmens verantwortlich. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung von Windows 11 und müssen die technischen Aspekte des neuen Betriebssystems, der Bereitstellungstools und der bewährten Bereitstellungsmethoden verstehen.

Systemingenieure: Systemingenieure sind für die Entwicklung und Implementierung der IT-Systeme des Unternehmens verantwortlich. Sie müssen mit der Architektur von Windows 11, den Systemanforderungen und den Kompatibilitätsüberlegungen vertraut sein, um einen reibungslosen Bereitstellungsprozess zu gewährleisten.

Helpdesk-Mitarbeiter: Helpdesk- oder Support-Teams bieten technische Unterstützung für Endbenutzer. Die Teilnahme an der Schulung hilft ihnen, die mit Windows 11 eingeführten Änderungen zu verstehen, häufige Benutzerprobleme zu lösen und während und nach der Bereitstellung effektiven Support zu leisten.

Anwendungsbesitzer: Anwendungseigentümer oder -entwickler sollten die Schulung besuchen, um sicherzustellen, dass ihre Anwendungen mit Windows 11 kompatibel sind. Sie müssen alle Änderungen des Betriebssystems verstehen, die sich auf ihre Anwendungen auswirken könnten, und mit dem Bereitstellungsteam zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Projektleiter: Projektmanager beaufsichtigen den Bereitstellungsprozess, einschließlich Planung, Ressourcenzuweisung und Koordination. Sie sollten an der Schulung teilnehmen, um die technischen Aspekte der Windows 11-Bereitstellung zu verstehen, den Projektzeitplan zu verwalten und eine effektive Kommunikation zwischen den verschiedenen Beteiligten zu ermöglichen.

Sicherheitsteam: Das Sicherheitsteam des Unternehmens sollte in die Schulung zur Bereitstellung von Windows 11 einbezogen werden, um die Sicherheitsverbesserungen und -änderungen des neuen Betriebssystems zu verstehen. Sie können Hilfestellung bei der Konfiguration von Sicherheitseinstellungen, der Verwaltung von Zugriffskontrollen und der Gewährleistung der allgemeinen Sicherheit der bereitgestellten Umgebung geben.

Endbenutzer: Auch wenn nicht alle Endbenutzer an der Schulung teilnehmen, ist es von Vorteil, Benutzerschulungen oder Dokumentationen bereitzustellen, die ihnen helfen, die neuen Funktionen und Änderungen in Windows 11 zu verstehen. So können sie sich schnell an das neue Betriebssystem gewöhnen und dessen Funktionen effektiv nutzen.

Voraussetzungen für den Kurs

Was sind die Voraussetzungen für den Windows 11 Enterprise Deployment?

Allgemeine Voraussetzungen, die Teilnehmer erfüllen sollten, um von einem solchen Seminar optimal zu profitieren:

Hardwarekompatibilität: Überprüfen Sie, ob die vorhandene Hardware den Mindestanforderungen von Windows 11 entspricht. Dazu gehören Prozessor, RAM, Speicherplatz und Grafikkarte. Windows 11 kann zusätzliche Hardwareanforderungen haben, wie beispielsweise ein TPM (Trusted Platform Module) der Version 2.0 für bestimmte Sicherheitsfunktionen.

Softwarekompatibilität: Stellen Sie sicher, dass kritische Anwendungen und Unternehmenssoftware mit Windows 11 kompatibel sind. Überprüfen Sie, ob es Updates oder Patches für Anwendungen gibt, um sicherzustellen, dass sie reibungslos auf Windows 11 funktionieren.

Netzwerkinfrastruktur: Überprüfen Sie die Netzwerkinfrastruktur, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen von Windows 11 erfüllt. Dies beinhaltet Aspekte wie Netzwerkkonnektivität, Bandbreite und Firewall-Einstellungen.

Aktualisierungsmethoden: Berücksichtigen Sie die verfügbaren Methoden für das Aktualisieren von Windows 11. In-Place-Upgrades ermöglichen die Aktualisierung von Windows 10 auf Windows 11, während eine Neuinstallation eine saubere Installation von Windows 11 auf neuen Geräten beinhaltet. Stellen Sie sicher, dass die gewählte Methode für die Unternehmensumgebung geeignet ist.

Datenmigration: Falls erforderlich, planen Sie die Migration von Daten, Benutzerprofilen und Einstellungen von den vorhandenen Windows 10-Geräten auf Windows 11. Stellen Sie sicher, dass die Datenintegrität gewährleistet ist und dass geeignete Sicherungs- und Wiederherstellungsmechanismen vorhanden sind.

Schulung und Support: Planen Sie Schulungen und Support für Endbenutzer, um sicherzustellen, dass sie mit Windows 11 vertraut sind und mögliche Fragen oder Probleme während der Transition bewältigen können.

Zertifizierungsmöglichkeiten

Welche Zertifizierungen gibt es?

Es gibt verschiedene Zertifizierungen im Bereich der Windows 11 Enterprise Deployment, die Sie durch das Absolvieren eines entsprechenden Seminars erwerben können. Die bekanntesten Zertifizierungen sind:

Microsoft Certified: Azure Administrator Associate
Microsoft Certified: Azure Solutions Architect Expert
Microsoft Certified: Windows Server Administration Associate
Microsoft Certified: Windows Server Administration Expert

Die Zertifizierungen beziehen sich auf verschiedene Aspekte der Windows 11 Enterprise Deployment, wie beispielsweise die Konfiguration und Verwaltung von Netzwerken, virtuellen Maschinen, Datenspeichern und Anwendungen.

Um eine Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Prüfungen ablegen, die Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in diesem Bereich bewerten. Die genauen Anforderungen und Prüfungen variieren je nach Zertifizierung. Es ist daher wichtig, sich im Vorfeld über die Anforderungen und Prüfungen zu informieren, um gezielt auf die Zertifizierung hinzuarbeiten.

Bitte beachten Sie, das unsere Seminare auf die tägliche Arbeit vorbereiten. Eine Zertifizierung ist nicht unser Ziel, diese Seminare haben eine zu starre Struktur.

Investition sichern

Wie kann ich die Investition in einen Mitarbeiter sichern, der ein Seminar zur Windows 11 Enterprise Deployment besucht?

Wenn Sie als Unternehmen in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Windows 11 Enterprise Deployment investieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich diese Investition langfristig auszahlt:

Setzen Sie klare Ziele: Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter klare Ziele fest, die Sie durch die Teilnahme am Seminar erreichen möchten. Stellen Sie sicher, dass diese Ziele mit den Unternehmenszielen und -bedürfnissen in Einklang stehen.

Wählen Sie das richtige Seminar: Stellen Sie sicher, dass das Seminar, das Sie für Ihren Mitarbeiter auswählen, die Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für die Erreichung der definierten Ziele erforderlich sind.

Bieten Sie Unterstützung und Ressourcen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter alle Ressourcen und Unterstützung erhält, die er benötigt, um das Seminar erfolgreich abzuschließen. Dazu können beispielsweise Zeit für das Selbststudium, Schulungsmaterialien oder technische Unterstützung gehören.

Planen Sie die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis anwenden kann. Planen Sie beispielsweise Schulungen oder Projekte, bei denen er seine neuen Fähigkeiten einsetzen und vertiefen kann.

Verfolgen Sie den Fortschritt: Stellen Sie sicher, dass Sie den Fortschritt Ihres Mitarbeiters im Auge behalten und regelmäßig Feedback geben. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die investierte Zeit und das Geld in eine qualitativ hochwertige Schulung langfristig zurückzahlen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem Seminarbesuch an Ihr Unternehmen zu binden, indem wir ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und mit Ihrem Unternehmen verbunden zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie uns: investitionensichern@scngmbh.de

Seminarlevel

Welche Tiefe und Intensität hat das Training Windows 11 Enterprise Deployment?

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Lernpfad für Ihre Ausbildung

Welche weiteren Seminare passen zu dem Training Windows Server Administration? - Lernpfad für Ihre Ausbildung

Weitere Seminarthemen

Mögliche weitere Seminarthemen (Auszug aus unserem Portfolio)

Backup

Veeam: Veeam Backup & Recovery
Veritas: Veritas Backup ExecVeritas NetBackup
Dell: Dell-EMC NetWorker Administration
Microfocus:  Dataprotector

Virtualisierung

VMWare: VMware vSphere Administration
Hyper-V: Hyper-V
Proxmox: Proxmox VE
Nutanix: Nutanix Administration

Netzwerksicherheit und Firewalls

Barracuda: Barracuda CloudGen Firewall
Check Point: Check Point Administration
Cisco: Cisco ASA Firewall
F5 Networks: F5 Networks BIG-IP
Forcepoint: Forcepoint Next-Generation Firewall
Fortinet: Fortinet Fortigate
Soniqwall: SonicWall
Watchguard: WatchGuard Fireware

Cloud

Alibaba Cloud: Alibaba Cloud Administration
Amazon AWS: Amazon AWS Administration
Google Cloud: Google Cloud Networking
Microsoft Azure: Microsoft Azure Administrator

Ansprechpartner

Ihre Berater für das Training Windows 11 Enterprise Deployment

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Service

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Serviceleistungen

Verfügbare Dienste für den Kurs Windows 11 Enterprise Deployment

Buchung

Hier können Sie Angebote anfordern und die Windows 11 Enterprise Deployment Schulung buchen

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus

















Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 6.500,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus

















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.