SQL Server Business Intelligence

Seminarinhalte

Was lernen Sie in unserem Training SQL Server Business Intelligence?

  • Verstehen Sie den SQL Server BI-Stack: Machen Sie sich mit den Komponenten des SQL Server BI-Stacks vertraut, zu dem SQL Server Integration Services (SSIS) für die Datenintegration, SQL Server Analysis Services (SSAS) für multidimensionale und tabellarische Modelle, SQL Server Reporting Services (SSRS) für die Berichterstattung und SQL Server Power BI für interaktive Visualisierungen gehören.
  • Installieren Sie die Komponenten von SQL Server BI: Richten Sie eine Testumgebung ein, indem Sie SQL Server zusammen mit den BI-Komponenten installieren, die Sie verwenden möchten, wie SSIS, SSAS, SSRS und Power BI. Folgen Sie dem Installationsprozess und konfigurieren Sie die notwendigen Einstellungen.
  • Lernen Sie SQL Server Integration Services (SSIS) kennen: SSIS wird für ETL-Prozesse (Extract, Transform, Load) verwendet. Erwerben Sie Kenntnisse über die Entwicklung von SSIS-Paketen, einschließlich der Erstellung von Datenflüssen, Kontrollflüssen, Variablen und Ausdrücken. Verstehen, wie man Daten aus verschiedenen Quellen extrahiert, transformiert und in ein Ziel-Data-Warehouse oder einen Data Mart lädt.
  • Erkunden Sie die SQL Server Analysis Services (SSAS): SSAS bietet multidimensionale und tabellarische Modelle für die Datenanalyse. Studieren Sie Konzepte der Dimensionsmodellierung, einschließlich Measures, Dimensionen, Hierarchien und Würfel. Lernen Sie, wie man multidimensionale und tabellarische Modelle mit SQL Server Data Tools (SSDT) oder Visual Studio erstellt und einsetzt. Verstehen, wie man MDX (Multidimensional Expressions) und DAX (Data Analysis Expressions) Abfragen für die Analyse schreibt.
  • SQL Server Reporting Services (SSRS) beherrschen: SSRS wird für die Erstellung und Bereitstellung von interaktiven Berichten und paginierten Berichten verwendet. Sie lernen, wie man Berichtslayouts entwirft, Datenquellen und Datasets hinzufügt und verschiedene Berichtselemente wie Tabellen, Diagramme und Parameter erstellt. Verstehen Sie die Bereitstellung von Berichten, Abonnementoptionen und Sicherheitseinstellungen.
  • Erwerben Sie Kenntnisse in Power BI: Power BI ist ein leistungsstarkes Datenvisualisierungs- und Self-Service-BI-Tool. Lernen Sie Power BI Desktop und Power BI Service kennen, um interaktive Dashboards und Berichte zu erstellen. Lernen Sie, wie Sie eine Verbindung zu verschiedenen Datenquellen herstellen, Daten umwandeln und modellieren, Visualisierungen erstellen und Berichte in Power BI Service veröffentlichen können. Verstehen Sie, wie man Beziehungen zwischen Datentabellen herstellt, Kennzahlen mit DAX erstellt und Berichte mit anderen teilt.
  • Üben Sie mit realen Szenarien: Arbeiten Sie an Beispieldatensätzen oder realen Projekten, um Ihre SQL Server BI-Kenntnisse anzuwenden. Erstellen Sie durchgängige BI-Lösungen, einschließlich der Extraktion von Daten mit SSIS, dem Entwurf multidimensionaler oder tabellarischer Modelle mit SSAS, der Erstellung von Berichten mit SSRS und der Entwicklung interaktiver Dashboards mit Power BI. Diese praktische Erfahrung wird Ihr Verständnis und Ihre Kompetenz stärken.
  • Bleiben Sie mit SQL Server BI-Ressourcen auf dem Laufenden: Durchsuchen Sie kontinuierlich Ressourcen wie die offizielle Microsoft-Dokumentation, Whitepapers, Blogs, Foren und Online-Tutorials zu SQL Server BI. Informieren Sie sich über die neuesten Funktionen, Best Practices und Erkenntnisse der Community.
  • Treten Sie Communities bei und besuchen Sie Schulungsveranstaltungen: Engagieren Sie sich in der SQL Server-Community, nehmen Sie an Foren teil und treten Sie Benutzergruppen oder Online-Communities bei, die sich auf SQL Server BI konzentrieren. Nehmen Sie an Webinaren, Konferenzen und Schulungsveranstaltungen teil, um Ihr Wissen zu erweitern, sich mit Branchenexperten zu vernetzen und von erfahrenen Praktikern zu lernen.

Diese Liste ist nicht vollständig und es gibt noch viele weitere Themen, die in einem Seminar für SQL Server Business Intelligence behandelt werden können, abhängig von den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen der Teilnehmer.

Inhalte im Detail

Inhalte im Detail für das Training SQL Server Business Intelligence

Planung einer BI-Lösung - Elemente einer MS SQL Server BI-Lösung - Planung eines BI-Projektes - BI Plattform von Microsoft

Planung einer MS SQL Server BI Infrastruktur - Planung einer Data Warehouse Infrastruktur - Planung einer ETL Infrastruktur - Planung einer Analysis Services Infrastruktur - Planung einer Reporting Services Infrastruktur

Entwurf einer MS SQL Server Data Warehouse Lösung - Logisches Schema - Physikalisches Schema

Entwurf einer MS SQL Server ETL Lösung - Data Extraction - Data Transformation - Data Loading - SSIS Package Deployment

MS SQL Server Analytical Data Model - Optionen - Designüberlegungen

MS SQL Server BI Delivery Solution - Überlegungen - Auswahl des richtigen Ansatzes

SharePoint Server BI Lösung - Einführung in SharePoint Server als BI Plattform - Sicherheit in einer SharePoint Server BI Lösung - Reporting Services Konfiguration - PowerPivot Konfiguration - PerformancePoint Services

Monitoring und Optimierung - Überblick über BI Monitoring - Monitoring und Optimierung des Data Warehouse - Monitoring und Optimierung der Analysis Services - Monitoring und Optimierung der Reporting Services

MS SQL Server BI Operations - Überblick über BI Operations - Automatisierung von ETL Tasks - Veröffentlichen von ETL Tasks - Planung einer Backup Strategie

MS SQL Server Reporting Services - Reports entwerfen - Überlegungen zur Reportausführung - Planung einer Reportingsolution

Excel-basiertes Reporting - Arbeiten mit Excel für Data Reporting und Analysis - PowerPivot in Excel, Power View in Excel

Geschulte Softwareversion

Grundsätzlich wird immer die letzte vom Hersteller freigegebene Version geschult.

https://www.microsoft.com/en-us/sql-server/sql-server-2022

Zielgruppe

An wen richtet sich das Seminar?

SQL Server Business Intelligence-Schulungen sind in der Regel für Einzelpersonen und Fachleute von Vorteil, die mit Datenmanagement, Analysen und Berichtsaufgaben innerhalb eines Unternehmens befasst sind. Die Schulung ist geeignet für:

Datenbankadministratoren (DBAs): DBAs, die für die Verwaltung und Wartung von SQL Server-Datenbanken zuständig sind, können von einer Business Intelligence-Schulung profitieren, um ihre Fähigkeiten in den Bereichen Datenintegration, Analyse und Berichtswesen zu verbessern.

Datenanalysten: Datenanalysten, die mit großen Datenmengen arbeiten und komplexe Datentransformationen, Analysen und Berichte erstellen müssen, können von einer SQL Server Business Intelligence-Schulung profitieren. Sie hilft ihnen, Fähigkeiten in ETL-Prozessen, Datenmodellierung und der Erstellung aussagekräftiger Berichte zu erwerben.

Business Intelligence-Entwickler: Entwickler, die mit dem Entwurf und der Erstellung von BI-Lösungen unter Verwendung von SQL Server-Tools wie SQL Server Integration Services (SSIS), SQL Server Analysis Services (SSAS) und SQL Server Reporting Services (SSRS) befasst sind, können von speziellen Schulungen zur Beherrschung dieser Technologien stark profitieren.

Business Intelligence-Manager und Entscheidungsträger: Manager und Entscheidungsträger, die BI-Projekte und -Initiativen beaufsichtigen, können davon profitieren, ein umfassendes Verständnis der SQL Server Business Intelligence-Funktionen und Best Practices zu erlangen. Dieses Wissen hilft ihnen, effektiv zu planen, Strategien zu entwickeln und fundierte Entscheidungen in Bezug auf BI-Implementierungen zu treffen.

Datenwissenschaftler und fortgeschrittene Analysten: Fachleute, die sich mit fortgeschrittenen Analysen, Data Mining und prädiktiver Modellierung befassen, können ebenfalls Nutzen aus der SQL Server Business Intelligence-Schulung ziehen. Sie versetzt sie in die Lage, die fortschrittlichen Analysetools von SQL Server, wie SQL Server Machine Learning Services und Power BI, für die Datenexploration, die statistische Analyse und die Erstellung von Prognosemodellen zu nutzen.

IT-Fachleute und Entwickler: IT-Fachleute und Entwickler, die mit SQL Server arbeiten und ihre Fähigkeiten um Business Intelligence-Komponenten erweitern möchten, können an der Schulung teilnehmen, um tiefgreifende Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit den SQL Server BI-Tools zu erwerben.

Voraussetzungen für den Kurs

Was sind die Voraussetzungen für den Kurs SQL Server Business Intelligence?

Allgemeine Voraussetzungen, die Teilnehmer erfüllen sollten, um von einem solchen Seminar optimal zu profitieren:

Grundlegendes Verständnis von Datenbankkonzepten: Es ist hilfreich, über grundlegende Kenntnisse der Datenbanktechnologie und der SQL-Sprache zu verfügen. Verständnis von Tabellen, Abfragen, Beziehungen und grundlegenden SQL-Operationen ist von Vorteil.

Grundkenntnisse von Datenintegration und ETL-Prozessen: Kenntnisse über Konzepte und Praktiken der Datenintegration, insbesondere im Zusammenhang mit ETL (Extract, Transform, Load) Prozessen, sind von Vorteil. Grundlegende Kenntnisse über Datenbereinigung, -transformierung und -ladung sind nützlich.

Grundlagen des Datenmodellierungs: Ein grundlegendes Verständnis von Datenmodellierungskonzepten, insbesondere im Zusammenhang mit multidimensionalem Modellieren und OLAP-Techniken (Online Analytical Processing), kann hilfreich sein.

Kenntnisse in der Berichterstellung und Analyse: Grundlegende Kenntnisse über die Erstellung und Verwaltung von Berichten mit Tools wie SQL Server Reporting Services (SSRS) können für den Kurs von Nutzen sein.

Zertifizierungsmöglichkeiten

Welche Zertifizierungen gibt es?

Es gibt verschiedene Zertifizierungen für Microsoft SQL Server Business Intelligence, die Ihre Fähigkeiten und Ihr Fachwissen in diesem Bereich bestätigen sollen. Einige der beliebtesten Zertifizierungen sind:

Microsoft Certified: Data Analyst Associate
Microsoft Certified: Azure Data Engineer Associate
Microsoft Certified: Data Engineer Associate
Microsoft Certified: Data Scientist Associate
Microsoft Certified: Azure AI Engineer Associate

Die Zertifizierungen für Microsoft SQL Server Business Intelligence umfassen Aspekte wie Datenanalyse, Data Engineering, Datenvisualisierung mit Power BI, Implementierung von Datenlösungen mit Azure-Diensten und Entwicklung von KI- und IoT-Lösungen mit Azure.

Um eine Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Prüfungen ablegen, in denen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem Gebiet bewertet werden. Die genauen Anforderungen und Prüfungen hängen von der jeweiligen Zertifizierung ab. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Anforderungen und Prüfungen zu informieren, um gezielt auf die Zertifizierung hinzuarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Seminare darauf ausgerichtet sind, Sie auf Ihre tägliche Arbeit vorzubereiten. Eine Zertifizierung ist nicht unser Ziel, dazu sind die Seminare zu starr strukturiert.

Investition sichern

Wie kann ich die Investition in einen Mitarbeiter sichern, der ein Seminar zur SQL Server Business Intelligence besucht?

Wenn Sie als Unternehmen in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der SQL Server Business Intelligence investieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich diese Investition langfristig auszahlt:

Setzen Sie klare Ziele: Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter klare Ziele fest, die Sie durch die Teilnahme am Seminar erreichen möchten. Stellen Sie sicher, dass diese Ziele mit den Unternehmenszielen und -bedürfnissen in Einklang stehen.

Wählen Sie das richtige Seminar: Stellen Sie sicher, dass das Seminar, das Sie für Ihren Mitarbeiter auswählen, die Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für die Erreichung der definierten Ziele erforderlich sind.

Bieten Sie Unterstützung und Ressourcen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter alle Ressourcen und Unterstützung erhält, die er benötigt, um das Seminar erfolgreich abzuschließen. Dazu können beispielsweise Zeit für das Selbststudium, Schulungsmaterialien oder technische Unterstützung gehören.

Planen Sie die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis anwenden kann. Planen Sie beispielsweise Schulungen oder Projekte, bei denen er seine neuen Fähigkeiten einsetzen und vertiefen kann.

Verfolgen Sie den Fortschritt: Stellen Sie sicher, dass Sie den Fortschritt Ihres Mitarbeiters im Auge behalten und regelmäßig Feedback geben. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die investierte Zeit und das Geld in eine qualitativ hochwertige Schulung langfristig zurückzahlen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem Seminarbesuch an Ihr Unternehmen zu binden, indem wir ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und mit Ihrem Unternehmen verbunden zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie uns: investitionensichern@scngmbh.de

Seminarlevel

Welche Tiefe und Intensität hat das Training SQL Server Business Intelligence?

Dieses Seminar hat den Level "Programmierung / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Lernpfad für Ihre Ausbildung

Welche weiteren Seminare passen zu dem Training SQL Server Business Intelligence? - Lernpfad für Ihre Ausbildung

Weitere Seminarthemen

Mögliche weitere Seminarthemen (Auszug aus unserem Portfolio)

Backup

Veeam: Veeam Backup & Recovery
Veritas: Veritas Backup ExecVeritas NetBackup
Dell: Dell-EMC NetWorker Administration
Microfocus:  Dataprotector

Virtualisierung

VMWare: VMware vSphere Administration
Hyper-V: Hyper-V
Proxmox: Proxmox VE
Nutanix: Nutanix Administration

Netzwerksicherheit und Firewalls

Barracuda: Barracuda CloudGen Firewall
Check Point: Check Point Administration
Cisco: Cisco ASA Firewall
F5 Networks: F5 Networks BIG-IP
Forcepoint: Forcepoint Next-Generation Firewall
Fortinet: Fortinet Fortigate
Soniqwall: SonicWall
Watchguard: WatchGuard Fireware

Cloud

Alibaba Cloud: Alibaba Cloud Administration
Amazon AWS: Amazon AWS Administration
Google Cloud: Google Cloud Networking
Microsoft Azure: Microsoft Azure Administrator

Ansprechpartner

Ihre Berater für das Training SQL Server Business Intelligence

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Service

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Serviceleistungen

Verfügbare Dienste für den Kurs SQL Server Business Intelligence

Buchung

Hier können Sie Angebote anfordern und die SQL Server Business Intelligence Schulung buchen

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus















Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 6.500,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.