Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

SOA mit BPM oder BPMN

Seminar / Training SOA mit BPM oder BPMN

BPM im Kontext

  • Die vielen Gesichter von BPM
  • Das BPM-Dach
  • BPM und Steuerung
  • Akteure der Branche
  • Reifegrad innerhalb des Marktes
  • Aktuelle BPM-Herausforderungen
  • Die Zukunft von BPM

BPM-Schichtung

  • Was ist Layering?
  • Gemeinsame Schichten
  • Hilfreiche Schichten
  • Der BPM-Stapel
  • Verdauung der Schichten
  • Faustregeln für Layering

Der Status von Standards

  • Standards - Freund oder Feind?
  • Standardisierungsgremien
  • Ausgereifte Standards
  • Standards im Wandel
  • Aufkommende Standards
  • Nutzung von SOA- und BPM-Standards

Rollen innerhalb von BPM

  • Unternehmensrollen innerhalb von BPM
  • Verantwortlichkeiten des Projektmanagers
  • Business Analyst Verantwortlichkeiten
  • Verantwortlichkeiten des Architekten
  • Verantwortlichkeiten des Entwicklers
  • QA/Tester Verantwortlichkeiten
  • Verantwortlichkeiten des Konfigurationsmanagers
  • Spezielle Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Neue Rolle: Integrationsspezialist
  • Neue Rolle: Prozess-Champion

Prozess-zentrierte SOA

  • Die Bedeutung von Business Process Management (BPM) innerhalb einer SOA
  • Häufige BPM-Fallen
  • Modellierung von Geschäftsprozessen
  • Geschäftsprozess als Dokumentation
  • Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Ein prozessorientiertes Unternehmen vorantreiben

Regelgesteuertes BPM

  • Geschäftsregeln innerhalb von BPM
  • Bestehende Regeln externalisieren
  • Identifizierung neuer Regeln
  • SOA-Geschäftsregeln verwalten
  • Nutzung von Geschäftsregeln
  • Unterstützende Werkzeuge

Methoden zur Identifizierung von Prozessen und Diensten

  • Überblick über gängige Methodiken
  • Top-down-Modellierung
  • Bottom-up-Modellierung
  • Goal-Service-Modellierung
  • Fallstricke bei der BPM-Modellierung
  • Empfehlungen zur BPM-Modellierung

Service-Lifecycle-Empfehlungen

  • Überblick über den SOA-Lebenszyklus
  • Risikoreiche Punkte innerhalb des SOA-Lebenszyklus
  • Umgang mit Service- und Prozess-Abhängigkeiten
  • Service-Komposition
  • Konfiguration und Steuerung
  • Ordnungsgemäße Außerbetriebnahme von Prozessen und Services

Strategien zur Service-Versionierung

  • Das Problem der SOA-Versionierung
  • Granularität der Konfigurationskontrolle
  • Die Rolle der Service-Registry
  • Benennungskonventionen
  • Prozess-Versionierung
  • Service-Versionierung
  • Versionierung von Operationen
  • Unterstützen mehrerer gleichzeitiger Versionen
  • Definieren einer Versionskontrollpolitik (VCP)

BPM-SOA-Testing-Strategien

  • Das Problem des SOA-Testens
  • End-to-End-Tests innerhalb von BPM
  • WS-I-Konformität
  • WS-Policy-Konformität
  • Mock-Clients und -Services
  • Regressionstests - Probleme
  • Empfehlungen für BPM-Tests

Sicherheitsempfehlungen

  • BPM und Sicherheitsüberlegungen
  • Der SOA-Sicherheitsstapel
  • Sicherheitsstandards
  • Single Sign On
  • Identitätsmanagement
  • SOA-Sicherheitsansätze
  • Punkt-zu-Punkt-Sicherheit
  • ESB-vermittelte Sicherheit
  • Die Sicherheitsdienstschicht

BPM Business Patterns

  • Business Patterns
  • Das Selbstbedienungsmodell
  • Das Informationslager-Modell
  • Das Informationsabonnement-Modell
  • Das Modell der Benutzerkollaboration
  • Das erweiterte Unternehmensmodell
  • Benutzerdefinierte Geschäftsmodelle

BPM und BPMN

  • Der Mehrwert von BPMN
  • Kompatibilität und Basisdienste
  • Förderung eines inkrementellen und iterativen Ansatzes
  • Warum sollten Anwendungsfälle das Projekt vorantreiben?
  • Deklaration von Nachrichteneigenschaften
  • Verwendung von Korrelationsmengen
  • Entwickeln einer komplexen parallelen Ausführung von Aktivitäten
  • Entwerfen von Gleichzeitigkeit

Voraussetzungen

Erfahrung mit SOA-Konzepten

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Was unterscheidet unsere Seminare?

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus















Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.600,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.