Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

SOA Governance

Seminar / Training SOA Governance

Was ist SOA-Governance?

  • Einhaltung von Standards oder Gesetzen
  • Verwaltung von Änderungen
  • Sicherstellung der Qualität von Services
  • Verwaltung des Serviceportfolios
  • Verwaltung des Service-Lebenszyklus
  • Verwendung von Richtlinien zur Einschränkung des Verhaltens
  • Überwachung der Leistung von Diensten

Fragen zur Governance

  • Wo fangen sie auf der Governance-Leiter an?
  • Governance als Kernstück einer jeden SOA-Initiative
  • Festlegen eines Zeitrahmens
  • Personalschulung und Betriebsabläufe
  • Fähigkeiten und Prozeduren rechtzeitig einrichten

SOA-Governance-Stufen

  • Erstens: Erkenntnis, dass Governance erforderlich ist
  • Zweitens: Governance verbessert die Geschäftsabwicklung
  • Drittens: Vermischung von Technologie & Verhaltensänderungen
  • Viertens: Technologieauswahl & Implementierung

Service-Verwaltung

  • Design-Zeit-Perspektive
  • Laufzeit-Perspektive
  • Repository von Diensten zur Wiederverwendung
  • Dienste in heterogenen Plattformen enthalten
  • Service-Virtualisierung für die Laufzeitverwaltung von Diensten

Kritische Governance-Komponenten

  • Service-Registrierungsdienst und ein Asset-Repository
  • Schaffung eines "SOA-Kompetenzzentrums
  • Fokussierung auf die Etablierung von SOA-Organisationsrichtlinien
  • Der organisatorische Reifegrad
  • Vereinbarte Governance-Richtlinien

SOA-Governance-Werkzeuge

  • Echtzeit-Überwachung von Ereignissen
  • Ausfälle in einem BSM-Framework
  • Instrumentierung auf Service-Ebene
  • Einbindung in Betriebsmanagementsysteme
  • Virtualisierung als Enabler zur Trennung von Governance/Service-Logik
  • Service-Virtualisierung, die vom Betriebspersonal verwaltet wird

Erreichen von Governance

  • Messung der Ziele für Governance
  • Die interne Prüfung
  • Automatisieren des Audits

Entwickeln einer zentralen SOA-Governance

  • Warum der SOA-Technologie-Stack komplex geworden ist
  • Mischen zwischen COTS & Inhouse
  • Rechtfertigung externer Berater zur Unterstützung
  • Herausfinden, in welchem Geschäft wir wirklich sind

Rollen und Verantwortlichkeiten bei der SOA-Governance

  • Etablierung eines SOA-Kompetenzzentrums
  • Unternehmensweite Planung und Unterstützung bei der Ausführung
  • Die Rollen des SOA-Architekten/Governance-Architekten
  • Mögliche Interessenkonflikte lösen
  • Sicherstellen, dass Governance-Richtlinien befolgt werden

Hindernisse für SOA-Governance

  • Nicht erkennen der Notwendigkeit von Governance
  • Fehlen von Governance-Technologien
  • Fehlende Service-Virtualisierungen

Zustand der guten Governance

  • Interaktion mit externen Parteien
  • Verwaltung der Geschäftsregeln und BRE mgmt
  • Vorschriften für gute Governance
  • Das Repository für Vereinbarungen
  • Proaktive Verankerung von Governance im Unternehmen
  • Governance durch Handeln statt durch Erklärungen
  • SLA-Überwachung zur Festlegung von Premium-Preisen

Kritische Erfolgsfaktoren

  • Fangen Sie früh an, über Governance nachzudenken
  • Betrachten Sie Governance als ein bewegliches Ziel
  • Verwalten Sie Richtlinien als Einheiten mit eigenen Lebenszyklen
  • Wählen Sie eine Technologieplattform
  • Die Plattform sollte die unmittelbaren Governance-Anforderungen erfüllen
  • Zukünftige Unterstützung bei der Skalierung der SOA-Infrastruktur
  • Durchsetzung von Service Level Agreements

Service-Virtualisierung

  • Externe Konfiguration von Verschlüsselung und Routing
  • Authentifizierung und Schemavalidierung
  • Übertragung der Kontrolle von Programmierern auf das Betriebspersonal
  • Milderung vieler SOA-Kernbeschwerden
  • Vermeidung von Diensten mit internen Richtlinien
  • Technologie- und einsatzneutrale Dienste

Der 'dunkle Pfad' in SOA

  • Was, wenn der Dienst nicht konforme Daten produziert
  • Protokollierung, Verfolgung und Auditierung
  • Anhalten von fehlerhaften Operationen, sobald sie auftreten
  • Einbeziehen korrigierender Geschäftsprozesse

Voraussetzungen

SOA-Bewusstsein

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Was unterscheidet unsere Seminare?

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus















Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.600,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.