Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Word Aufbau

Seminarinhalte

Was lernen Sie in unserem Training Word Aufbau?

  • Datenerfassung: Um ein Sprachmodell wie Word zu trainieren, wird eine große Menge an Textdaten aus verschiedenen Quellen gesammelt. Diese Daten können Bücher, Artikel, Websites und andere Textressourcen umfassen. Die gesammelten Daten werden als Grundlage für das Training des Modells verwendet.
  • Vorverarbeitung: Die gesammelten Textdaten werden einer Vorverarbeitung unterzogen, um die Daten zu bereinigen und zu normalisieren. Dieser Prozess kann das Entfernen irrelevanter Inhalte, die Korrektur von Fehlern, die Standardisierung der Formatierung und die Konvertierung der Daten in ein für das Training geeignetes Format umfassen.
  • Modell-Architektur: Beim Trainingsprozess werden in der Regel Deep-Learning-Techniken wie rekurrente neuronale Netze (RNN) oder Transformer-Architekturen eingesetzt. Diese Modelle sind darauf ausgelegt, Muster und Beziehungen innerhalb der Textdaten zu lernen.
  • Trainingsziel: Das Sprachmodell wird mithilfe eines überwachten Lernansatzes trainiert. Während des Trainings lernt das Modell, die Wahrscheinlichkeitsverteilung des nächsten Wortes oder Satzes anhand des Kontexts der vorherigen Wörter vorherzusagen.
  • Iteratives Training: Der Trainingsprozess umfasst in der Regel mehrere Iterationen oder Epochen. In jeder Epoche wird das Modell mehrfach mit den Trainingsdaten konfrontiert und verfeinert so schrittweise sein Verständnis der Sprachmuster.
  • Optimierung: Um die Leistung des Modells zu verbessern, werden in der Regel Optimierungstechniken wie der stochastische Gradientenabstieg (SGD) oder Variationen davon eingesetzt. Mit diesen Techniken werden die Parameter des Modells so angepasst, dass die Differenz zwischen den vorhergesagten und den tatsächlichen Wortverteilungen minimiert wird.
  • Auswertung: Während des gesamten Trainingsprozesses wird die Leistung des Modells anhand von Validierungsdaten bewertet. Diese Bewertung hilft bei der Identifizierung potenzieller Probleme, wie z. B. Überanpassung (das Modell schneidet bei den Trainingsdaten gut, bei den neuen Daten jedoch schlecht ab) oder Unteranpassung (das Modell erfasst komplexe Muster nicht).
  • Feinabstimmung: Nach dem anfänglichen Training kann eine Feinabstimmung für bestimmte Aufgaben oder Bereiche im Zusammenhang mit Word durchgeführt werden. Bei diesem Prozess wird das Modell aufgabenspezifischen Daten ausgesetzt und weiter optimiert, um die Leistung bei diesen Aufgaben zu verbessern.
  • Qualitätssicherung: Nach dem Training und der Feinabstimmung durchläuft das Modell strenge Qualitätssicherungsprozesse, um etwaige Fehler, Verzerrungen oder Unstimmigkeiten, die während des Trainings aufgetreten sind, zu identifizieren und zu beheben.
  • Freigabe und Aktualisierung: Nach erfolgreicher Qualitätssicherung wird das trainierte Modell, wie z. B. Word , für die Benutzer freigegeben. Das Entwicklungsteam kann weiterhin Nutzerfeedback und Daten sammeln, um das Modell weiter zu verfeinern und Aktualisierungen in nachfolgenden Versionen bereitzustellen.

Diese Liste ist nicht vollständig und es gibt noch viele weitere Themen, die in einem Seminar für Word Aufbau behandelt werden können, abhängig von den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen der Teilnehmer.

Inhalte im Detail

Inhalte im Detail für das Training Word Aufbau

Verwendung von Stilen

  • Aufbau und Bedienung
  • Stile als Voraussetzung für z.B. Inhaltsverzeichnisse
  • Vordefinierte Stile zuweisen
  • Vordefinierte Stile ändern, umbenennen und löschen
  • Eigene Formatvorlagen erstellen und ändern
  • Der Zusammenhang zwischen Formatvorlagen und Dokumentvorlagen

Die Rolle von Formatvorlagen in Office

  • Schriftarten und Farben gestalten
  • Stil-Sets

Formatvorlagen

  • Aufgabe und Funktionalität im Konzept der Textverarbeitung
  • Felder und Formatvorlagen in Dokumentvorlagen
  • Anwendung vorhandener Dokumentvorlagen
  • Eigene Dokumentvorlagen erstellen
  • Vorlage mit festem Text, eingebettetem Logo, etc.
  • Verwendung von Feldern (z. B. Datum, Dateiname, Seitenzahl)
  • Felder in Formularen (Formularfelder, Inhaltssteuerelemente)

Erläuterung der Serienbrieffunktion

  • Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen, Funktionalität
  • Verschiedene Datenquellen
  • Hauptdokumente erstellen
  • Hauptdokument mit Datenquelle verbinden
  • Geänderte Datenquellen abspeichern
  • Sortieren, Filtern und manuelles Auswählen der Empfängerliste
  • Seriendruckfelder einfügen
  • Regeln für Serienbrieffelder
  • Ausgabe des Seriendrucks

Lesezeichen, Fußnoten und Querverweise

  • Erstellen und Kontrollieren von Lesezeichen
  • Verweisen auf Lesezeichen mit Querverweis
  • Fußnoten und Endnoten

Erstellen von Inhaltsverzeichnissen und Indizes

  • Voraussetzungen für die Verwendung von verschiedenen Verzeichnissen
  • Stile für Inhaltsverzeichnisse verwenden
  • Indexeinträge für Stichwortverzeichnisse (Indizes) erstellen
  • Änderungen an der Formatierung von Verzeichnissen

Einfügen von Bildern und Grafiken

  • Das Angebot von Online-Sammlungen
  • Möglichkeiten der Integration in Word-Dokumente
  • Die Word-Bild-Tools

Teamarbeit

  • Änderungen durch einen zweiten Benutzer
  • Änderungen verfolgen, annehmen, ablehnen

Geschulte Softwareversion

Grundsätzlich wird immer die letzte vom Hersteller freigegebene Version geschult.

https://www.microsoft.com/en/microsoft-365/word

Zielgruppe

An wen richtet sich das Seminar?

Die Schulung für Word richtet sich, wie die meisten Softwareanwendungen, in erster Linie an das Entwicklungsteam von Microsoft oder an alle Organisationen, die an der Erstellung und Verbesserung von Word beteiligt sind. Zu den Personen, die typischerweise an dieser Schulung teilnehmen, gehören:

Software-Ingenieure: Ingenieure mit Fachkenntnissen in der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), maschinellem Lernen und Deep-Learning-Techniken nehmen am Schulungsprozess teil. Sie sind für den Entwurf und die Implementierung der Modellarchitektur, der Trainingsalgorithmen und der Optimierungstechniken verantwortlich.

Datenwissenschaftler: Datenwissenschaftler spielen eine entscheidende Rolle im Trainingsprozess. Sie sind an der Datenerfassung, der Vorverarbeitung und der Formulierung der Trainingsziele beteiligt. Sie können auch für die Bewertung der Leistung des Modells verantwortlich sein und Empfehlungen für Verbesserungen aussprechen.

Linguisten: Linguisten oder Sprachexperten liefern wertvolle Erkenntnisse während des Trainingsprozesses. Sie helfen bei der Auswahl und Vorverarbeitung der Textdaten, stellen deren Qualität sicher und gehen auf sprachspezifische Herausforderungen oder Nuancen ein.

Fachexperten: Je nach den spezifischen Zielen von Word können Fachexperten aus Bereichen wie Schreiben, Redigieren, Dokumentformatierung oder anderen verwandten Gebieten hinzugezogen werden. Ihr Fachwissen hilft dabei, den Schulungsprozess auf die Anforderungen und Erwartungen der Word-Benutzer abzustimmen.

Qualitätssicherungs-Team (QA): Ein spezielles QA-Team ist an der Bewertung des geschulten Modells beteiligt und stellt dessen Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit sicher. Es kann umfangreiche Tests durchführen, Probleme oder Fehler identifizieren und melden und eng mit dem Entwicklungsteam zusammenarbeiten, um das Modell zu verfeinern.

Produktmanager: Produktmanager sind für die Überwachung der Entwicklung von Word verantwortlich. Sie geben die strategische Richtung vor, definieren die Ziele und den Umfang des Projekts und arbeiten eng mit dem Entwicklungsteam zusammen, um sicherzustellen, dass der Schulungsprozess mit der Vision und den Zielen des Produkts übereinstimmt.

Voraussetzungen für den Kurs

Was sind die Voraussetzungen für den Kurs Word Aufbau?

Allgemeine Voraussetzungen, die Teilnehmer erfüllen sollten, um von einem solchen Seminar optimal zu profitieren:

Grundkenntnisse in Word: In der Regel wird erwartet, dass die Teilnehmer über ein gutes Verständnis der grundlegenden Funktionen von Word verfügen. Dazu gehört die Vertrautheit mit dem Erstellen, Bearbeiten und Formatieren von Dokumenten, der Verwendung von Formatvorlagen, der Arbeit mit Tabellen und der Verwaltung des Seitenlayouts.

Beherrschung der Dokumentformatierung: In den Kursen für Fortgeschrittene geht es oft um fortgeschrittene Formatierungstechniken, z. B. erweiterte Absatzformatierung, Erstellen und Ändern von Formaten, Anwenden von Designs, Verwenden von Abschnittsumbrüchen und Arbeiten mit Kopf- und Fußzeilen. Daher ist ein solides Verständnis der grundlegenden Konzepte der Dokumentformatierung unerlässlich.

Erfahrung mit fortgeschrittenen Funktionen: In den Kursen für Fortgeschrittene können Funktionen wie Serienbriefe, die Verfolgung von Änderungen, die Erstellung von Makros, die Arbeit mit Vorlagen, die Verwendung von Masterdokumenten und die Integration von Word mit anderen Anwendungen behandelt werden. Die Vertrautheit mit diesen Funktionen oder die Bereitschaft, sie zu erlernen, ist von Vorteil.

Fortgeschrittene Computerkenntnisse: Die Teilnehmer sollten über mittlere Computerkenntnisse verfügen, einschließlich der Vertrautheit mit dem Windows-Betriebssystem (oder dem für den Kurs relevanten Betriebssystem). Erwartet werden Kenntnisse in der Navigation im Dateisystem, in der Verwaltung von Dateien und Ordnern sowie in der Ausführung grundlegender Computeraufgaben.

Grundlegende Kenntnisse von Microsoft Office: Da Word Teil des Microsoft Office-Pakets ist, kann es von Vorteil sein, wenn Sie ein Grundverständnis für andere Office-Anwendungen wie Excel und PowerPoint haben. Diese Kenntnisse helfen den Teilnehmern, die Interoperabilität zwischen den verschiedenen Office-Anwendungen zu nutzen.

Zertifizierungsmöglichkeiten

Welche Zertifizierungen gibt es?

Es gibt verschiedene Zertifizierungen im Bereich der Word Aufbau, die Sie durch das Absolvieren eines entsprechenden Seminars erwerben können. Die bekanntesten Zertifizierungen sind:

Microsoft Certified: Word Associate
Microsoft Certified: Word Expert
Professional Certificate in Word Processing

Die Zertifizierungen für Word Structure umfassen die Beherrschung der fortgeschrittenen Funktionen, Formatierung, Dokumentenerstellung, Bearbeitung, Vorlagenverwaltung und Automatisierung in Microsoft Word.

Um eine Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Prüfungen ablegen, die Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen in diesem Bereich bewerten. Die genauen Anforderungen und Prüfungen hängen von der jeweiligen Zertifizierung ab. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Anforderungen und Prüfungen zu informieren, um gezielt auf die Zertifizierung hinzuarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Seminare darauf ausgerichtet sind, Sie auf Ihre tägliche Arbeit vorzubereiten. Eine Zertifizierung ist nicht unser Ziel, dazu sind die Seminare zu starr strukturiert.

Investition sichern

Wie kann ich die Investition in einen Mitarbeiter sichern, der ein Seminar zur Word Aufbau besucht?

Wenn Sie als Unternehmen in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Word Aufbau investieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich diese Investition langfristig auszahlt:

Setzen Sie klare Ziele: Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter klare Ziele fest, die Sie durch die Teilnahme am Seminar erreichen möchten. Stellen Sie sicher, dass diese Ziele mit den Unternehmenszielen und -bedürfnissen in Einklang stehen.

Wählen Sie das richtige Seminar: Stellen Sie sicher, dass das Seminar, das Sie für Ihren Mitarbeiter auswählen, die Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für die Erreichung der definierten Ziele erforderlich sind.

Bieten Sie Unterstützung und Ressourcen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter alle Ressourcen und Unterstützung erhält, die er benötigt, um das Seminar erfolgreich abzuschließen. Dazu können beispielsweise Zeit für das Selbststudium, Schulungsmaterialien oder technische Unterstützung gehören.

Planen Sie die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis anwenden kann. Planen Sie beispielsweise Schulungen oder Projekte, bei denen er seine neuen Fähigkeiten einsetzen und vertiefen kann.

Verfolgen Sie den Fortschritt: Stellen Sie sicher, dass Sie den Fortschritt Ihres Mitarbeiters im Auge behalten und regelmäßig Feedback geben. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die investierte Zeit und das Geld in eine qualitativ hochwertige Schulung langfristig zurückzahlen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem Seminarbesuch an Ihr Unternehmen zu binden, indem wir ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und mit Ihrem Unternehmen verbunden zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie uns: investitionensichern@scngmbh.de

Seminarlevel

Welche Tiefe und Intensität hat das Training Word Aufbau?

Dieses Seminar hat den Level "Anwendung / Aufbau bis Expet Level".

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Lernpfad für Ihre Ausbildung

Welche weiteren Seminare passen zu dem Training Word Aufbau? - Lernpfad für Ihre Ausbildung

Weitere Seminarthemen

Mögliche weitere Seminarthemen (Auszug aus unserem Portfolio)

Salesforce

Salesforce: Salesforce Lightning
Salesforce CPQ: Salesforce CPQ für Administratoren

KMIME

KNIME Server: KNIME Server Administrator
KNIME Analytics: KNIME Analytics für Data Wranglers Aufbau
KNIME Data Science: KNIME Datenwissenschaft mit KNIME Analytics Platform

Project Management

Agile: Agile Business-Analyse
JIRA: JIRA Grundlagen
Scrum: Scrum für Führungskräfte

Qlik

QlikView Development: QlikView Advanced Development
QlikView Server: QlikView Server Administrator
QlikView Designer: QlikView  Designer

SysML

SysML System: Systemmodellierung mit SysML
SysML MAGICDRAW: SysML mit MAGICDRAW
System Development: Systementwicklung mit SysML und UML

Talend

Talend Open Studio: Talend Open Studio ESB
Tableau: Tableau Desktop

SAP Crystal Reports

SAP Crystal Reports Basics: SAP Crystal Reports Grundlagen
SAP Crystal Reports Complete: SAP Crystal Reports komplett

UML

UML Sparx: UML in Sparx Enterprise Architect
UML Analyse: UML für IT-Business-Analysten

Ansprechpartner

Ihre Berater für das Training Word Aufbau

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Service

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Serviceleistungen

Verfügbare Dienste für den Kurs Word Aufbau

Buchung

Hier können Sie Angebote anfordern und die Word Aufbau Schulung buchen

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus















Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.600,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 2 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 940,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.