Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Microsoft HIS

Seminarinhalte

Was lernen Sie in unserem Training Microsoft HIS?

  • Erfassen der Anforderungen: Der erste Schritt besteht darin, die Anforderungen des Krankenhauses oder der Organisation des Gesundheitswesens, die das System nutzen wird, zu erfassen. Dazu gehört das Verstehen ihrer spezifischen Bedürfnisse, Arbeitsabläufe und gewünschten Funktionalitäten.
  • Systementwurf: Auf der Grundlage der gesammelten Anforderungen wird der Systementwurf erstellt. Dazu gehören die Definition der Systemarchitektur, das Datenbankdesign, das Design der Benutzeroberfläche und die Anforderungen an die Integration mit bestehenden Systemen.
  • Entwicklung: Das System wird mit Hilfe geeigneter Programmiersprachen, Frameworks und Tools entwickelt. Der Entwicklungsprozess kann die Erstellung von Modulen für die Patientenverwaltung, die Terminplanung, die elektronische Gesundheitsakte, die Abrechnung und Rechnungsstellung, die Bestandsverwaltung und andere relevante Funktionalitäten umfassen.
  • Testen: Es werden strenge Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass das System wie vorgesehen funktioniert und die zuvor festgelegten Anforderungen erfüllt. Dazu gehören Einheitstests, Integrationstests, Leistungstests und Benutzerakzeptanztests. Während der Tests festgestellte Fehler und Probleme werden behandelt und behoben.
  • Vorbereitung der Trainingsdaten: Um das System zu trainieren, müssen relevante Trainingsdaten vorbereitet werden. Dazu können anonymisierte Patientenakten, medizinische Leitlinien, Gesundheitsprotokolle und andere relevante Datenquellen gehören. Die Daten sollten für ein effektives Training angemessen beschriftet und organisiert sein.
  • Training von Modellen für maschinelles Lernen: Wenn das Krankenhausinformationssystem Komponenten des maschinellen Lernens oder der künstlichen Intelligenz enthält, wie z. B. prädiktive Analysen oder Entscheidungsunterstützung, dann werden die Modelle des maschinellen Lernens anhand der vorbereiteten Trainingsdaten trainiert. Dies umfasst die Auswahl geeigneter Algorithmen, die Entwicklung von Merkmalen, die Modellschulung und die Validierung.
  • Einsatz und Benutzerschulung: Sobald das System vollständig entwickelt und getestet ist, wird es im Krankenhaus oder in der Gesundheitsorganisation eingesetzt. Es werden Benutzerschulungen durchgeführt, um die Mitarbeiter mit den Funktionen des Systems vertraut zu machen und ihnen zu zeigen, wie sie es effektiv nutzen können.
  • Laufende Wartung und Aktualisierung: Nach der Einführung muss das System laufend gewartet, Fehler behoben und aktualisiert werden, um seinen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Nutzerfeedback und Daten zur Systemnutzung werden gesammelt, um verbesserungswürdige Bereiche zu ermitteln und notwendige Aktualisierungen durchzuführen.

Diese Liste ist nicht vollständig und es gibt noch viele weitere Themen, die in einem Seminar für Microsoft HIS behandelt werden können, abhängig von den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen der Teilnehmer.

Inhalte im Detail

Inhalte im Detail für das Training Microsoft HIS

Übersicht HIS Host Integration Server - Notwendigkeit eines Host Integration Server - Integration der Host Anwendungen - Integration der Host Daten - Integration des Host Netzwerk - Auswahl des passenden Integrationstyps

Installation und Update des HIS Host Integration Server - Installation SNA Ressource Locator Assistenten - Konfiguration des administrativen Zuganges

SNA Verbindungen mit dem HIS Host Integration Server - Physical Network Konnektivität zum SNA Host - SNA Verbindungen - Installation und Konfiguration der Verbindungsservices - Behandlung von Verbindungsproblemen

3270 Verbindungen mit HIS Host Integration Server - 3270 Display LU Zugang - 3270 Client - LUA Zuganges zu Mainframe Anwendungen - LU Pools

5250 Verbindungen mit HIS Host Integration Server - LU 6.2 - TN5250 Zugang - Fault Tolerance - Load Balancing

Client des HIS Host Integration Server - Installation des Host Integration Server Clients - Lokalisierung von SNA Ressourcen durch aktive Verzeichnisse - Lokalisierung von SNA Ressourcen über eine Subdomain

Drucker anbinden mit HIS Host Integration Server – Druckerkonfiguration - 3270 Druckeinstellungen - Anpassung der Druckfunktionen

Integrierte Sicherheit mit dem HIS Host Integration Server - Installation und Konfiguration der integrierten Host-Sicherheit

OLTP und COMTI einbinden mit HIS Host Integration Server - Einführung in die OLTP Komponenten und Terminologie - Beschreibung der COMTI Basisfunktionen

HIS Host Integration Server und Message Queuing - Einführung ins Message Queuing - MSMQ-MQSeries Bridge - Konfiguration des MQSeries Client

HIS Host Integration Server und Datenbanken – Datenzugangsstandards - Zugang zu den relationalen Daten - ODBC Treiber für DB2 - Zugang zu den nicht-relationalen Host Records - Host File Transfer ActiveX Control

Geschulte Softwareversion

Grundsätzlich wird immer die letzte vom Hersteller freigegebene Version geschult.

https://www.microsoft.com/en-us/evalcenter/evaluate-host-integration-server-2020

Zielgruppe

An wen richtet sich das Seminar?

Hier sind einige der Berufsgruppen, die von einem solchen Seminar profitieren könnten:

IT-Fachleute im Gesundheitswesen: IT-Fachleute, die in Organisationen des Gesundheitswesens arbeiten und für die Verwaltung, Implementierung und Unterstützung von Krankenhausinformationssystemen zuständig sind.

Krankenhausverwalter: Administratoren und Manager, die den Betrieb der Gesundheitseinrichtung beaufsichtigen und die Fähigkeiten und Funktionen des KIS verstehen müssen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Klinisches Personal: Ärzte, Krankenschwestern und andere Fachkräfte des Gesundheitswesens, die direkt mit dem KIS interagieren und dessen Funktionen für Aufgaben wie Patientenmanagement, elektronische Gesundheitsakten (EHR) und Auftragserfassung nutzen.

IT-Support-Personal: Technisches Support-Personal, das Unterstützung und Fehlerbehebung für das KIS anbietet. Sie sollten mit der Architektur des Systems, der Konfiguration und den Methoden zur Fehlerbehebung vertraut sein.

Mitglieder des Implementierungsteams: Personen, die am Implementierungsprozess des KIS beteiligt sind, einschließlich Projektmanager, Systemanalytiker und Ausbilder.

Fachleute für das Management von Gesundheitsinformationen: Mitarbeiter, die für die Verwaltung und Pflege von Patientenakten, die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen und die Nutzung des KIS für Datenanalysen und Berichte zuständig sind.

IT-Berater und -Lieferanten: Externe Berater oder Anbieter, die mit Organisationen des Gesundheitswesens zusammenarbeiten, um das KIS zu implementieren und an deren spezifische Bedürfnisse anzupassen.

Voraussetzungen für den Kurs

Was sind die Voraussetzungen für den Kurs Microsoft HIS?

Allgemeine Voraussetzungen, die Teilnehmer erfüllen sollten, um von einem solchen Seminar optimal zu profitieren:

Grundlegende Computerkenntnisse: Teilnehmer sollten über grundlegende Computerkenntnisse verfügen und mit dem Betriebssystem (z. B. Windows) und grundlegenden Anwendungen vertraut sein.

Vorkenntnisse in der IT: Je nach Kurs können Kenntnisse in den Bereichen Netzwerke, Datenbanken, Programmierung oder Systemadministration erforderlich sein.

Erfahrung mit Microsoft-Produkten: Einige Kurse können Vorkenntnisse in spezifischen Microsoft-Produkten oder -Technologien erfordern. Es ist möglich, dass für den Kurs "Microsoft HIS" Kenntnisse über andere Microsoft-Produkte wie SQL Server, Azure oder SharePoint von Vorteil sind.

Zielgruppenspezifische Anforderungen: Es ist möglich, dass der Kurs "Microsoft HIS" spezifische Voraussetzungen für eine bestimmte Zielgruppe hat, z. B. für IT-Profis im Gesundheitswesen oder Klinikpersonal.

Zertifizierungsmöglichkeiten

Welche Zertifizierungen gibt es?

Es gibt mehrere Zertifizierungen für Microsoft HIS. Diese Zertifizierungen dienen dazu, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse bei der Verwendung von Microsoft HIS für die Integration im Gesundheitswesen zu bestätigen. Einige der verfügbaren Zertifizierungen für Microsoft HIS sind:

Microsoft Certified: HIS Engineer
Microsoft Certified: HIS Architect
Microsoft Certified: HIS Administrator
Microsoft Certified: HIS Developer

Die Zertifizierungen für Microsoft HIS decken verschiedene Aspekte der Integration im Gesundheitswesen ab, darunter HL7-Messaging, FHIR, Datentransformation, Integrationsworkflows, Systemverwaltung, Architektur und Entwicklung.

Um eine Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Prüfungen ablegen, in denen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem Gebiet bewertet werden. Die genauen Anforderungen und Prüfungen hängen von der jeweiligen Zertifizierung ab. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Anforderungen und Prüfungen zu informieren, um gezielt auf die Zertifizierung hinzuarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Seminare darauf ausgerichtet sind, Sie auf Ihre tägliche Arbeit vorzubereiten. Eine Zertifizierung ist nicht unser Ziel, dazu sind die Seminare zu starr strukturiert.

Investition sichern

Wie kann ich die Investition in einen Mitarbeiter sichern, der ein Seminar zur Microsoft HIS besucht?

Wenn Sie als Unternehmen in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Microsoft HIS investieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich diese Investition langfristig auszahlt:

Setzen Sie klare Ziele: Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter klare Ziele fest, die Sie durch die Teilnahme am Seminar erreichen möchten. Stellen Sie sicher, dass diese Ziele mit den Unternehmenszielen und -bedürfnissen in Einklang stehen.

Wählen Sie das richtige Seminar: Stellen Sie sicher, dass das Seminar, das Sie für Ihren Mitarbeiter auswählen, die Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für die Erreichung der definierten Ziele erforderlich sind.

Bieten Sie Unterstützung und Ressourcen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter alle Ressourcen und Unterstützung erhält, die er benötigt, um das Seminar erfolgreich abzuschließen. Dazu können beispielsweise Zeit für das Selbststudium, Schulungsmaterialien oder technische Unterstützung gehören.

Planen Sie die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mitarbeiter die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis anwenden kann. Planen Sie beispielsweise Schulungen oder Projekte, bei denen er seine neuen Fähigkeiten einsetzen und vertiefen kann.

Verfolgen Sie den Fortschritt: Stellen Sie sicher, dass Sie den Fortschritt Ihres Mitarbeiters im Auge behalten und regelmäßig Feedback geben. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die investierte Zeit und das Geld in eine qualitativ hochwertige Schulung langfristig zurückzahlen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem Seminarbesuch an Ihr Unternehmen zu binden, indem wir ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und mit Ihrem Unternehmen verbunden zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie uns: investitionensichern@scngmbh.de

Seminarlevel

Welche Tiefe und Intensität hat das Training Microsoft HIS?

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Lernpfad für Ihre Ausbildung

Welche weiteren Seminare passen zu dem Training Microsoft HIS? - Lernpfad für Ihre Ausbildung

Weitere Seminarthemen

Mögliche weitere Seminarthemen (Auszug aus unserem Portfolio)

Backup

Veeam: Veeam Backup & Recovery
Veritas: Veritas Backup ExecVeritas NetBackup
Dell: Dell-EMC NetWorker Administration
Microfocus:  Dataprotector

Virtualisierung

VMWare: VMware vSphere Administration
Hyper-V: Hyper-V
Proxmox: Proxmox VE
Nutanix: Nutanix Administration

Netzwerksicherheit und Firewalls

Barracuda: Barracuda CloudGen Firewall
Check Point: Check Point Administration
Cisco: Cisco ASA Firewall
F5 Networks: F5 Networks BIG-IP
Forcepoint: Forcepoint Next-Generation Firewall
Fortinet: Fortinet Fortigate
Soniqwall: SonicWall
Watchguard: WatchGuard Fireware

Cloud

Alibaba Cloud: Alibaba Cloud Administration
Amazon AWS: Amazon AWS Administration
Google Cloud: Google Cloud Networking
Microsoft Azure: Microsoft Azure Administrator

Ansprechpartner

Ihre Berater für das Training Microsoft HIS

  • Johannes Quante

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 106

  • Daniel Unger

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 107

  • Benjamin Meier

    E-Mail:
    Telefon: + 49 (32) 212 619 105

Service

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Serviceleistungen

Verfügbare Dienste für den Kurs Microsoft HIS

Buchung

Hier können Sie Angebote anfordern und die Microsoft HIS Schulung buchen

Buchung


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Berlin aus

















Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 6.500,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Berlin



Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 2.350,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Originaldokumentation des Herstellers auf Datenträger / Download / Weblink
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch) - nicht bei Firmen- und Online Seminaren
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus

















© 2024 SCN GmbH. All rights reserved.